Bijou 11/1960  

Im März 2016 hatte ich das Glück dieses seltene Projekt zu bekommen.

Der Citroen Bijou ist ein 2CV mit GFK-Karosserie der für den Englischen Markt in Slough von 1960 bis 1964, mit mäßigem Erfolg, gebaut wurde.

Insgesamt verließen 211 Fahrzeuge diesen Typs das Werk, alle mehr oder weniger handwerklich hergestellt, von einer richtigen Serienfertigung kann man bei so einer geringen Stückzahl nicht sprechen.

Dieses Auto wurde am 01.11.1960 erstmalig in England zugelassen und hat die Seriennummer 115. Da die Zählung mit 100 begann handelt es sich um den 15. montierten Bijou. 1977 wurde er nach Frankreich verkauft und dort per Einzelabnahme zugelassen.

Die Restauration war insofern eine Herausforderung weil zum Einen die GFK Karosserie so ihre Eigenheiten haben, zum Anderen war es schwer zuverlässige Quellen zu finden wie der Urzustand des Fahrzeugs war da es schon viele Modifikationen erhalten hatte.

Ich denke aber dass das Ergebnis dem Auslieferungszustand recht nahe kommt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



letzte Änderung 13.07.2019